Kinesiologisches Taping reguliert gestörte Funktionen, daher empfiehlt es sich von Wirkrichtungen zu sprechen, statt von konkreten Indikationen:

  • Linderung von Schmerzen
  • Regulation des Muskeltonus
  • Beeinflussung der Immunabwehr
  • Regulation psychovegetativer Störungen
  • Entzündungshemmung
  • Abschwellung
  • Durchblutungsförderung

Anwendungsbeispiele:

Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Arthrose, Sportverletzungen, Kopfschmerz, muskulärer Hartspann, Bandscheibenprobleme, Ischialgie, Lymphödeme, Epicondylitis,
Carpaltunnel-Syndrom, ISG-Probleme, Gelenkdistorisionen, Lähmungen, Polyneuropathie, Migräne sowie Menstruationsbeschwerden usw.

Das Tape besteht aus hochwertiger Baumwolle mit einer 100-prozentigen Acrylklebebeschichtung. Aufgrund der Materialzusammensetzung ist das Pflaster
luft- und flüssigkeitsdurchlässig, dadurch kommt es nur in seltensten Fällen zu Hautirritationen. Weiters ist das Tape noch wasserbeständig und kann so mehrere
Tage bis Wochen getragen werden.

 

Weitere Angebote